Ein paar schöne Katzenbilder

Es gibt zwei große Gruppen im Bereich der Haustiere: Hunde und Katzen. Hunde sind treue Begleiter ihrer Besitzer, Katzen sind sehr eigen und sehen sich eher als Besitzer des Menschen. Doch sind es die Katzen, welche die Menschen besonders stark faszinieren. Diese Tiere haben ihren eigenen Kopf und gehen damit auch schon einmal durch die Wand. Sie sind stur und lassen sich nicht so einfach unterkriegen. Aber auch verschmuste Momente zeigen sich, wo Kuscheln und Streicheln ganz groß geschrieben wird, was man auf Fotos festhalten kann. Hier gibt es nun einige schöne Katzenbilder.

Zudem darf das Spielen und Jagen auch nicht zu kurz kommen und manchmal haben die pelzigen Vierbeiner auch einmal ein paar lustige Minuten, wo sie Handlungen vollziehen, welche wir Menschen so gar nicht nachvollziehen und verstehen können.

den schönen Augenblick der Katze festhalten!

Gerade in diesen Momenten kommen Katzenbilder ins Spiel. Diese Momente muss man einfach auf einem Foto festhalten. Dadurch entstehen sowohl lustige, als auch süße, verspielte und auch böse Fotos. Die Blicke der Katzen sind einzigartig und haben dann doch auch etwas gemeinsam. Egal, welche Katzenbilder man sich ansieht oder selbst macht, alle Katzen starren so gut wie immer in die Kamera. Als wüssten diese, dass sie gerade fotografiert werden und wo genau sie hinschauen müssen.

bengalkatze maine coon britisch kurzhaar

Katzenbilder gibt es im Internet einige zu finden. Daraus werden im Social Media Netz auch gerne für sogenannte Memes herangezogen. Das sind lustige Bilder, welche über einen Text verfügen – das Bild wird passend zum Text gewählt. Aber auch so wird immer häufiger nach Katzenbildern gesucht. Warum es so ist, weiß man noch nicht so richtig, jedoch beruhigt der Anblick eines Katzenbildes extrem. Der menschliche Körper fährt herunter, lässt den Stress fallen und kann sich beruhigen. Kein Wunder also, dass sich in Suchmaschinen so viele Katzenbilder befinden.

Katzenbilder zeigen Katzen unterschiedlichen Alters, in verschiedenen Positionen und Situationen und ebenso unterschiedlicher Rassen. Keine Katze gleicht der anderen – was eben auch auf diesen Katzenbildern so gut erkennen kann.
Speziell dann, wenn man auf der Suche nach einem Haustier ist, werden gerne Katzenbilder herangezogen. So suchen sich Kinder zum Beispiel eine Rasse aus, welche ihnen besonders gut gefällt. Aber natürlich sollten vor der Anschaffung eines Haustieres noch weitere Vorkehrungen getroffen werden und mit dem Kind darüber gesprochen werden, dass eine Katze auch Verantwortung bedeutet.

sehr elegante Lebewesen!

Doch Katzenbilder an sich sind schon recht lustig und auch schön. Katzen sind sehr grazile und elegante Lebewesen. So weiß man nie genau, welches Bild sich zeigen wird, wenn man eine Katze in Aktion festhält.
Vor allem die Schlafposition des Vierbeiners wird sehr gerne auf einem Katzenbild festgehalten. Diese sind bei den kleinen Haustieren besonders lustig und erregen natürlich Aufmerksamkeit. Da fragt man sich schon, wie diese oder jene Schlafposition auch bequem sein kann. Doch Katzen sind eigen und somit auch die Schlafposition.

Katzenbilder zeigen vor allem Momentaufnahmen von Alltagssituationen. Diese dienen aber auch einem Tierheim zum Beispiel, wenn eine Katze entlaufen ist oder gesucht wird. Aber auch bei den Tieren, welche vergeben werden und somit ein neues Zuhause suchen, werden Katzenbilder gestaltet. So bekommt der mögliche neue Besitzer schon einmal einen ersten Einblick auf den neuen Mitbewohner.